Funino-Turnier beim FC Kirchhundem

Funino-Turnier beim FC Kirchhundem

Unter dem Motto „Ferienzeit ist Funino-Zeit“ verbrachten heute knapp 50 Kids den Samstag Vormittag auf der Anlage des FC Kirchhundem. Auf insgesamt 3 Spielfeldern spielte der Nachwuchs des FC Kirchhundem, der JSG Lennestadt/Laki, des FC Möllmicke, der Spvg Olpe, der SG Finnentrop/Bamenohl und des FC Hilchenbach.

Insgesamt waren es 4 F-Junioren-Teams, sowie 7 Teams in der Altersklasse der E-Junioren, die nach Funino-Regeln auf einem kleinerem Spielfeld auf insgesamt 4 Tore auf Tore-Jagd gingen.. In spannenden Spielen „Jeder gegen Jeden“ sind über 150 Tore gefallen.  Bei den E-Junioren merkte man, dass der FC Möllmicke schon seit knapp 2 Jahren Funino in den Trainingsalltag integriert hat. Die Möllmicker haben alle Spiele für sich entscheiden können. Als Preis haben die Jungs nun ein Training mit LD5 und Exerlights gewonnen! Herzlichen Glückwunsch!

Aber das wichtigste ist der Spaß – und davon hatten die Kids genug – hier mal einige Impressionen:

Über den Autor

joerndettmer administrator